Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus I in Tscherwona Sloboda

Tscherwona Sloboda ist ein Dorf mit etwa 9500 Einwohnern und liegt ca. 300km nordöstlich von der Hauptstadt Kiew in der zentralukrainischen Region Tscherkassy.

Seit dem 09.08.2021 steht es fest, dass die Zahl der Einwohner in diesem Dorf demnächst auf jeden Fall steigen wird. Die Stiftung DIE BRÜCKE ZUM LEBEN hat hier ein Haus errichtet, dass genauso wie die anderen Kinderhäuser der Stiftung für bis zu 12 Kindern zu einem neuen Zuhause wird, die den Platz in ihrer eigenen Familie verloren haben.

Es ist herzzerreißend, wenn es den Eltern ihre Sucht nach Alkohol oder Drogen wichtiger ist, als die eigenen Kinder und es ihnen egal ist, wenn die elterliche Fürsorge durch die Behörden entzogen wird. Die Verletzungen auf ihren kleinen Seelen sind oft nicht sichtbar, doch kann man sich vorstellen, wie diese Persönlichkeiten darunter leiden.

Jedes Kind ist es wert, geliebt zu werden. Nun ziehen Eltern in dieses Kinderhaus ein, die den Waisenkindern zeigen, wie wertvoll und einzigartig die sind. Die Brücke zum neuen Leben kann an diesem Ort nun gebaut werden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok