Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus I in Ismail

Ismail, mit ca. 85.000 Einwohnern, ist eine sehr alte Stadt erbaut im 12 Jahrhundert und liegt im Südwesten vom Gebiet Odessa, am Fluss Donau, ca. 700 km südlich von der Hauptstadt Kiew entfernt. Jeder Mensch möchte in einer herzlichen Atmosphäre von Güte und Gemütlichkeit leben.
Besonders Kinder, die von der Aufmerksamkeit und Fürsorge der leiblichen Eltern bedacht sind.

Trotz der weltweiten Situation im Jahr 2020 aufgrund der Corona Virus-Pandemie, konnte der Bau von den Kinderhäusern fortgesetzt werden.
Am 23.08.2020 wurde der Traum von den 12 Waisenkindern wahr. An diesem Tag konnten sie in ein Haus einziehen, wo sie geliebt und eine sorgenfreie Kindheit erleben werden.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok