Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus in Stanzia Catranic

Stanzia Catranîc ist ein Dorf im Gebiet Fălești in Moldawien mit etwa1200 Einwohnern, ca 132 km von der Hauptstadt Chisinau entfernt. An diesem Ort begannen im Jahr 2021 die Bauarbeiten an einem Kinderhaus, das in Zukunft ein Ort der Geborgenheit und Liebe für 12 Waisenkinder sein wird. Vielen Kindern in den staatlichen Kinderheimen wird eine bestimmte Zukunft vorausgesagt, wie schlechte Schulbildung, Kriminalität und wenige Perspektiven für ihr Leben. Das möchte das Ehepaar, das in dieses Haus einzieht, ändern.

Die Eltern wissen um die Schwierigkeiten, die auf sie zukommen, da jedes Kind, das sie aufnehmen, seine eigene Geschichte und Persönlichkeit mitbringt. Es ist nicht selten ein langer Weg für die Kinder, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, sie zu verarbeiten und wieder Vertrauen in ihre Mitmenschen zu gewinnen. Diese Herausforderung ist es wert, angenommen zu werden, denn so wird den Waisenkindern geholfen, eine Brücke in ihr neues Leben zu bauen.

Im November 2021 durfte die Familie das Kinderhaus beziehen, das für viele Kinder ein Zuhause wird.

 

Ein aktuelles Bild der Familie

Einblicke in den Bau und das Familienleben

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok