Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus in Baimaclia

Am 19. September 2018 wurde ein weiteres Kinderhaus in Baimaclia feierlich eröffnet.
Baimaclia ist eine Kleinstadt mit nur ca. 2.000 Einwohnern, die sich im Rajon Căușeni, 80 km südöstlich der moldawischen Hauptstadt Chișinău und 30 km südwestlich von Tiraspol, der inoffiziellen Hauptstadt von Transnistrien, befindet.

Hier dürfen nun 12 Waisenkinder in ihr neues Zuhause einziehen und in einer gesunden liebevollen Familie aufwachsen.
Kinderlachen, fröhliche Gesichter und ein geregelter Familienalltag mit liebevollen Eltern füllen ab jetzt das Haus und geben den Kindern Hoffnung, Mut und Kraft für die Zukunft.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok