Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus I in Abovyan

Als Reaktion auf die Bitte, zusätzlichen Wohnraum für Waisenkinder in Armenien zur Verfügung zu stellen, plante die Stiftung zwei weitere Kinderhäuser in Abovyan, am Rande der Landeshauptstadt Jerewan.

Dafür konnten Anfang 2018 passende Grundstücke erworben werden. In den darauffolgenden Monaten folgte der Bau dieses Projekts.

In dieser Zeit konnten sich zwei Familien auf die Fertigstellung der neuen Häuser freuen, um weiteren Waisenkindern ein Zuhause zu geben.

Im August 2019 war es dann endlich soweit. Die Einweihung der Häuser wurde mit musikalischer Rahmengestaltung und einem reichhaltigen Buffet festlich gefeiert. Nun dürfen sich die beiden Familien in einem Zuhause geborgen wissen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok